Anmelden
DE

Ihre Bewerbung

Der erste Eindruck

Werden Sie aktiv und bewerben Sie sich um einen attraktiven Ausbildungsplatz in Ihrer Sparkasse.

Tipps für Ihre Bewerbung

So klappt es mit Ihrer Bewerbung

Wie Sie Ihre Bewerbung richtig einreichen und wie es nach der Bewerbung weiter geht, erfahren Sie hier.

Tipps für Ihre Bewerbung

  • Der richtige Zeitpunkt:
    Warten Sie nicht bis zum Schul­abschluss. Bewerben Sie sich möglichst ein bis anderthalb Jahre vor dem gewünschten Ausbildungs­start. Denn die Zahl der Ausbildungs­plätze ist begrenzt.

  • Wo Ausbildungs­plätze finden:
    Am besten schauen Sie sich erst einmal online in der Sparkassen-Stellen­börse um und suchen dort nach freien Ausbildungs­plätzen. Auch bei der Sparkasse vor Ort können Sie sich erkundigen, ob und wann sie ausbildet.
     
  • Klassisch oder online bewerben:
    Reichen Sie Ihre Bewerbungs­unterlagen online bei Ihrer Sparkasse ein. Klicken Sie hierfür zunächst auf „Freie Stellen“.
So bewerben Sie sich richtig

So bewerben Sie sich richtig

Die Bewerbungs­unterlagen sind der erste Eindruck, den die Sparkasse von Ihnen bekommt. Bereiten Sie sie gut vor.

Das gehört in Ihre Bewerbung:

  • Bewerbungs­anschreiben (maximal eine Seite)
  • Lebens­lauf
  • Zeugnis­kopien (üblich sind Kopien der beiden letzten Zeugnisse bzw. des Abschluss­zeugnisses)

Außerdem, wenn vorhanden:

  • Praktikums­beurteilungen
  • Urkunden und Zertifikate
So geht es weiter

So geht es nach der Bewerbung weiter

Wenn Ihre Bewerbung überzeugt hat, werden Sie von Ihrer Sparkasse eingeladen. Die folgenden Stationen müssen Sie noch absolvieren.

1. Einstellungs­test:
Hier geht es um Fragen aus den verschiedensten Bereichen. Kenntnisse in Recht­schreibung und Mathematik, logisches und abstraktes Denk­vermögen sowie Konzentrations­fähigkeit werden unter anderem geprüft.

2. Vorstellungs­gespräch:
Nach bestandenem Test geht es zum Vorstellungs­gespräch. Hier macht sich die Sparkasse ein Bild von Ihnen: wer Sie sind, wie Sie sich  präsentieren und aus­drücken und wo Ihre Stärken liegen.

3. Start der Aus­bildung:
Gratulation, beide Bewerbungs­runden erfolgreich gemeistert – jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei Ihrer Sparkasse.   

Sie fühlen sich angesprochen und möchten beruflich in die Welt der Sparkasse eintauchen – bewerben Sie sich jetzt.

Cookie Branding
i